Schulzentrum für Ganzheitliches Lernen Neue, freie Alternativschule im Bezirk Baden

Kinder, die diese neue, freie Schule besuchen, erwartet eine abwechslungsreiche Lernumgebung, in der sie entsprechend ihres Alters, ihres Entwicklungsstandes und entsprechend ihrer persönlichen Interessen viele verschiedene Materialien und Angebote finden. Die vorbereitete Umgebung erinnert an schon bekannte Montessorischulen. Im Gegensatz zu anderen alternativen Schulen, legen wir großen Wert darauf, dass den Schülern die freie Wahl der Tätigkeiten möglich bleibt, die schon Maria Montessori in ihren Schriften so betont.

SchülerInnen, die diese Alternativschule besuchen, setzen sich mit unseren Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen und anderen für sie interessanten Wissensgebieten anfangs erst konkret-operativ, später immer abstrakter, auseinander. Damit das gut gelingen kann, sind Erwachsene da, die immer wieder neue Angebote setzen oder Raum für interessante Kurse schaffen, um so eine entspannte aber anregende Atmosphäre zu gewährleisten. Eine wichtige Voraussetzung, damit nachhaltiges Lernen überhaupt möglich wird. Kinder und Jugendliche arbeiten zu einzelnen Themen entweder alleine oder zusammen in Gruppen mit gleichen Interessen. In wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen tauschen sich die Betreuer darüber aus, welche Rahmenbedingungen jedes Kind braucht, um sich gut entwickeln zu können.

 

Eltern, die diese freie Schule für ihr Kind wählen, erwartet die Gelegenheit, eine andere Art des Lernens kennenzulernen, die Möglichkeit, ihr Kind ohne künstlichen Leistungsdruck von außen durchs Leben begleiten zu dürfen und ein reger Austausch über Erfahrungen und Erkenntnisse mit gleichgesinnten Eltern und den Betreuern ihres Kindes.

 

Schüler und Betreuer des SZGL
Schüler und Betreuer des SZGL

SZGL-Schulabgänger-Interviews

Einige der häufigsten Fragen, die uns gestellt werden, sind: "Was machen die Schüler nach dem Abschluss im SZGL? Wie geht es weiter und sind sie gut vorbereitet auf das Nachfolgende?"
Wir haben dazu die Schulabgänger des SZGL interviewt und sie über ihre Erfahrungen mit dem SZGL, anderen Schulsystemen und die damit verbundenen Umstellungen befragt.

Dieses Video wurde von den Schülern und Schülerinnen des Schulzentrums für ganzheitliches Lernen konzipiert, gefilmt und geschnitten.